Regelmässige Fütterung und Säuberung der Katzenkisten sowie bereitstellen von stets frischem Wasser.

Viel Zuwendung, ausgiebiges streicheln und spielen.

Hohes Verantwortungsbewusstsein und beiziehen eines Tierarztes im Bedarfsfall (natürlich mit vorheriger Absprache mit dem Besitzer).

Kosten gehen zu Lasten des Besitzer.

Go to top